Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
203 Einträge
Gabriele Kuhlendahl schrieb am 18. Juli 2010 um 15:48
Bilder zum Träumen Ich freue mich auf einen Besuch bei Ihnen.
Leo schrieb am 26. Juni 2010 um 22:14
Enorm veel succes en plezier met de site!! Vriendelijke groet.
Suely & Markus schrieb am 25. Juni 2010 um 21:29
Hallo Maggy, hallo Tom, viele Grüße von Suely & Markus und Gratulation zur schönen Website mit Musik. P.S.: Fotos von Christiane's Feier sind unterwegs 🙂
Kwad schrieb am 3. Mai 2010 um 20:45
Die Seite ist ein Kunstwerk
Mathilde Weinandy schrieb am 12. April 2010 um 14:30
Sehr geehrter Herr Krey, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer schönen Homepage. Ich war erstaunt, über die anzahl der Ausstellungen, an denen sie teilgenommen haben. Auf unser Wiedersehen bei der EVBK freue ich mich. Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute und viele gute Stunden des künstlerischen Schaffens. Herzliche Grüße Mathilde Weinandy
Andrea schrieb am 11. April 2010 um 23:35
Sehr informative Seite, danke.
Andreas Rothhaar schrieb am 8. März 2010 um 17:44
Hallo Herr Krey, wir hatten uns auf der Geburtstagsfeier von Silkes Oma in Eicks kennen gelernt. Das war sehr nett. Letzte Woche hatte ich Urlaub und habe mich vom Web ferngehalten. Jetzt bin ich aber wieder online und sende Ihnen viele Grüße auf Ihrer schönen Website 🙂 Andreas Rothhaar
Marie schrieb am 8. Januar 2010 um 3:16
nette Seite, wünsche viel Erfolg und Schöne Grüße, Marie.
fabrizio schrieb am 15. November 2009 um 11:36
Beautiful works !I enjoy every time I look at them.Great paintings! tschuss von Positano!
emanuele schrieb am 17. Oktober 2009 um 12:42
Nice to meet him, lovely paintings 😉
rosa schrieb am 14. Oktober 2009 um 16:53
Dear Tom, was a pleasure see you again in our art gallery. You are very friendly for visit us every year! I hope you are enjoying the time in Positano. All the best, Rosa.
FABER MARTI schrieb am 7. Oktober 2009 um 7:56
GUTEN TAG HERR KREY, MIT GROSSER FREUDE BEGEGNE ICH IHREN FARBENREICHEN KUNSTWERKEN. WÜNSCHE IHNEN WEITERHIN VIELE SCHÖPFERISCHE HÖHEPUNKTE. ES IST SCHÖN SIE ZU KENNEN UND SICH AN IHREN ARBEITEN ZU ERFREUEN. HERZLICHST AUS ZÜLPICH MARTI FABER
Mara Bracht schrieb am 28. September 2009 um 11:48
Hallo Herr Krey! War sehr interessant, Sie mal persönlich kennen gelernt zu haben. Ihre Bilder begeistern mich. Wunderbare Arbeiten, sehr ausdrucksstark, kraftvoll und lebendig. Tolle Farben zum Bildthema. Sehr interessante Technik in Öl. Großes Kompliment. Liebe Grüße, Mara Bracht
Renate Jung schrieb am 18. August 2009 um 11:27
Hallo,Herr Krey,ich sende Ihnen viele Grüße aus dem "kleinen Museum"in AW.Mir gefällt Ihre Malerei sehr und ich empfinde die website als sehr spannend,geschmackvoll und gelungen.Sie vermittelt ein rundes Bild über den Künstler und seine Schaffen.Ich wünsche Ihnen weiterhin Inspiration und Schaffenskraft.Alles Gute,Renate Jung
Martin JA Nijman schrieb am 5. August 2009 um 8:54
Guten tag Thomas. Ihre Site anzuschauen hat mit gefallen, sehr klar, und ihre speziale Farbgebrauch is sehr angenehm. Impresionismus diese Weise ist also noch nicht ganz und gar eine Sache der Vergangenheit.................. Grusse von einer Collegen in Prum
Aldo Moranelli schrieb am 4. Juli 2009 um 12:47
Lieber Thomas, ich finde das deine Homepage sehr schön ist . Von allen Bildern,weilich sie gesehen habe,fand ich das erste Bild "Lebensfreude" am schönsten !Ist vielleicht nicht umsonst an erster Stelle . Aldo Moranelli
Rico schrieb am 16. Juni 2009 um 13:52
Viele liebe Grüße aus Roggendorf vom Kunstportal-Eifel
Andreas T. Schwarz schrieb am 9. April 2009 um 15:16
Hallo Herr Krey, vielen Dank für diesen herrlichen Ausdruck unserer Mutter Natur und Ihrer Verbindung zur ihr. Wirklich wundervoll, gehaltvoll, nuancenreich ! Alles Gute für Sie Andreas T. Schwarz
Angie schrieb am 14. Februar 2009 um 1:22
Just want to say i`m glad i found this site.
doris schrieb am 21. August 2008 um 11:04
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
Peter schrieb am 11. August 2008 um 19:51
Hallo Herr Krey, beeindruckende Gemälde und ein sehr schön gewähltes Zitat von Aristoteles. Auch Ihre Internetseite ist sehr ansprechend gestaltet. Glückwunsch.
Maria und Günter Werner schrieb am 24. Juni 2008 um 14:35
Lieber Thomas, die stetige Wandlung und Vervollständigung Deiner Kunst verfolgen wir nun seit einigen Jahren. Durch Deine Kreativität und Schaffenskraft sind beeindruckende Bilder entstanden. Einige dieser Bilder durften wir in Deinem Atelier bewundern. Dein Auftritt im Internet ist perfekt. Die Musik und die Darstellung der Seiten sind gut aufeinander abgestimmt. Für Deinen weiteren Weg wünschen Dir viel Erfolg Maria und Günter
Rupert schrieb am 8. Juni 2008 um 16:55
Habe Ihre Werke gesehen und bin restlos begeistert. Ihre Bilder strahlen so viel Wärme und Zuversicht aus, daß es eine Wohltat ist, einfach nur dazustehen und die Wirkung zu geniessen. Gruß Rupert
Dhanisthika Klossner schrieb am 23. März 2008 um 15:08
Namaste lieber Tom Krey. Meine Hochachtung! Du hast eine wunderschöne Seite, mit wunderbaren und lichtvollen Seiten. Ich bat die Vorsehung um ein entsprechendes Bild für mein Gedicht und eines von Dir,hat sich offenbart. Ich möchte Dich fragen, ob Du mir erlaubn würdest, dass Dein Seelenbild mein Gedicht umarmt? " Es gibt nur Liebe, lebe die Liebe. Liebe ist die stärkste Kraft." Alles Liebe und ganz viel kreative Kraft und Inspiration wünsche ich Dir von ganzem Herzen! Dhanisthika
M. Krey schrieb am 4. März 2008 um 10:39
Hallo mein Lieber Tom, ich wünsche Dir die Fähigkeit, kleine Dinge im Leben wahrzunehmen und Dich darüber zu freuen. Deine Maggie
Sr. Rita Krey schrieb am 9. September 2007 um 14:32
Ich habe ihr Bild gesehen auf ihrer Seite im Internet. Weil in meiner Familie KREY auch einige Neffen/Nichten malen und ich von Bildern und Farbe sehr berührt werde, melde ich mich. Ich wohne in Münster, vin Ordensschwester. Gruß, Sr. Rita
Stelzer,Thomas schrieb am 31. März 2007 um 12:49
Hallo Herr Krey, ich grüße Sie! Nachdem wir uns diese Woche im persönlichen Gespräch kennengelernt haben, war ich neugierig auf Ihre homepage. Ich bin begeistert. Ihr Auftritt ist perfekt. Es setzen sich die Gedanken aus unserem Gespräch in Ihrer Vita fort. Auch die musikalische Untermalung paßt sehr gut. Ich freue mich, daß wir uns, 2 Sachsen, getroffen haben. Viel Erfolg für Ihre weiter Arbeit. Es grüßt Sie herzlich Thomas Stelzer Übrigens das Werk Raps gefällt mir auch hier wieder sehr gut.
Maggie Krey schrieb am 23. März 2007 um 9:33
Primavera 2007 Dear Tom, I didn´t want to be the first an I don´t want to be the last. So I´m here to write something into your guestbook an I hope you will like it. FRÜHLING Frühling läßt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte Süße,wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist`s! Dich hab ich vernommen! Eduard Mörike Lots of inspiration for today and everyday! Maggie
Margarete Schaufuß schrieb am 21. Januar 2007 um 15:22
Hallo Tom Krey, durch Heinrich Kaiser aus Krefeld erhielt ich Ihre Anschrift zur Website. Ich finde die Farbkomposition der gezeigten Bilder sehr schön und könnt mir vorstellen, dass diese im Original noch viel schöner sind. Vielleicht ergibt sich ja mit Heinrich und Ulla Kaiser einmal eine Besichtigung. Ich würde mich darüber freuen. Viele Grüße Margarete Schaufuß
Marianne Adamek schrieb am 13. Januar 2007 um 9:40
Lieber Herr Krey, ich bin begeistert und entzückt über ihre wunderschönen Bilder und die Aufmachung Ihrer Hompage. Die Musik empfinde ich sehr in die Tiefe gehend und die Seele berührend. Der Ausdruck und die Farben Ihrer Bilder haben mich sehr beeindruckt sowie auch die durchblickende Spiritualität Yin und Yang, Seele und der lächelnde Jesus-Christus lassen vermuten, welchen seelischen und geistigen Tiefgang Sie in sich tragen! Einfach wunderbar, so einem Menschen zu begegnen und Seelenverwandtschaft zu spüren. Herzlichst...... Marianne Adamek
Heinz Kaiser schrieb am 12. Januar 2007 um 20:33
Wir alle wissen welch dornige Wege manch ein Maler in der Vergangenheit gegangen ist und auch noch sicher gehen wird. Bei allen bewundere ich den Glauben an sich selbst, wie auch den Stilwandel der Künstler.Bei manchen Malern sehe ich den Trotz ihres Denkens und Handelns. Du,Thomas verstehst es dieses konzeptionelle Denken in Deine Bilder einzubringen und die Methoden und Modalitäten des Malens zu flexibilisieren.Dein Suchen nach Stil und Methode,(hierzu gehört dieser Mut und dieser Trotz),scheint sich zu stabilisieren. Die Phase eines Johannes Grützke,der da sagte:"Ich habe mir mein rettendes Floß gezimmert,um aus dem Meer der allumfassenden Kläglichkeit herauszukommen", scheinst Du umschifft zu haben. Du machst Dein Ding. Ich bin mir sicher, es ist "Dein Weg". Heinz aus Krefeld
ra@acortalo.pl schrieb am 5. Januar 2007 um 20:21
Morenga quetra!
Ian Donnelly schrieb am 24. Dezember 2006 um 15:13
Your art is wonderful. I hope you continue with your success. Dallas Texas
Christa-Brigitte Gerhardus schrieb am 20. Dezember 2006 um 10:00
Lieber Herr Krey, Ich freue mich jeden Tag, wenn ich an Ihrem Bild " Der Weg zum Rapsfeld " vorbei komme. Es stimmt was Friedrich Schiller gesagt hat: Wirke Gutes, du nährst der Menschheit göttliche Pflanze; bilde Schönes du streust Keime der göttlichen aus. In diesem Sinne ein gesegnetes Weihnachtsfest, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und ganz viele Lichtblicke im kommenden Jahr.Christa-Brigitte Gerhardus
chris@capriartgallery.com schrieb am 18. Oktober 2006 um 13:33
VIELE GRUESSE AUS POSITANO !! BIS ZUM NAECHTES JAHR !! CHRISTIAN
yosvani schrieb am 10. Oktober 2006 um 12:46
saluto di yosvani de positano pero soy Cubano de la tierra de la salsa y me gustan sus pinturas que son maravillosas espero un dia poderlas oserbar de serca tanto salu y buena suerte para el futuro ,Chiao
FABRIZIO schrieb am 8. Oktober 2006 um 15:13
hO VISTO I LAVORI DEL MAESTRO tOM IN pOSITANO iTALIA E MI SONO PIACIUTI MOLTO.
Josef Hagedorn schrieb am 2. September 2006 um 16:21
Sehr geehrter Herr Krey, es gibt viele Menschen, die ihren Weg zur Sonne gefunden haben. Die sich nicht davon abbringen lassen, auch sich ihnen vielleicht Schatten in den Weg stellen. Sie haben mir sowohl bildlich als auch verbal in Kurzform Ihren persönlichen Lebensweg dargestellt und aufgezeigt, mit welcher Beharrlichkeit Sie Ziel verfolgt haben. Dabei haben Menschen, die Ihnen nahestehen immer ihre Berücksichtigung gefunden. Von den Bildern und dem neuen Atelier war und bin ich angetan, weil man dort das Leben und eine angenehme Atmosphäre spürt. Bleiben Sie sich und Ihren Idealen treu. Herzliche Grüße Ihr Josef Hagedorn
jessica johnson schrieb am 12. Juni 2006 um 13:47
hallo onkel tom.habe eben zum ersten mal deine bilder gesehen und finde sie super!viele grüße als Bad-Nauheim!
Brahma schrieb am 5. Juni 2006 um 10:38
Lieber Hans-Thomas, Deine Bilder beeindrucken mich und ich freue mich, dass Du so erfolgreich bist. Ich glaube nicht, dass die Seele denkt, auch wenn Aristoteles das sagt, sie schwingt, nimmt wahr, fühlt, so meine ich. Trotzdem gefällt mir der Spruch und ich meine zu wissen was damit ausgedrückt wird. Ich glaube es ist ein Geschenk, wenn ein Mensch die Fähigkeit hat diese Seelenbilder in Farbe nach außen zu bringen. Liebe Grüße Brahma und Christa